Our Training

Genauso wie bei der Ernährung unterscheiden wir auch beim Training zwischen OFF-Season und ON-Season (Wettkampf-Phase).

OFF-Season (Aufbau-Phase)

In der OFF-Season machen wir immer eher 1-Satz Trainings wie HIT, PITT oder unser Anaboles Training. Das machen wir meist im 2er Split (jeden zweiten Tag Training) um mehr Wachstumsreize pro Woche zu setzen, bei gleichzeitig mehr Regeneration (trainingsfreie Tage)! In der Phase liegt der Fokus auf den schweren Grundübungen (wegen den anabolen Hormonausschüttungen) und langsam stärker zu werden (progressive Belastungssteigerung). Wichtig ist auch gleich viele Regenerationstage wie Belastungstage zu haben, da der Muskel nicht im Training wächst sondern bei der Regeneration. Zusätzlicher Vorteil durch die wenigeren Trainingstage verbrennt man weniger Kalorien, welche für den Aufbau benötigt werden (wichtig für Hardgainer!)

In dieser Phase wechseln wir 3-4 Systeme (Methoden) ab, wie du in unserem Coaching und auch in unserem Buch sehen wirst. Hier aber erst mal der Plan für unser Anaboles Training:

Sieht verdammt leicht aus, aber wenn du ihn einmal mit mir durch machst wirst du sehen dass du eines der härtesten Trainingsprogramme ist und du noch nie so einen Muskelkater (durch so wenig Sätze) hattest!

ON-Season (Defi-Phase)

In der Wettkampfvorbereitung (ON-Season) switchen wir jetzt genau zum Gegenteil, einem täglichen Volumen Training, wie zb. Ein 6er-Split plus Cardio, German Volume Training und FST-7. Da es jetzt in dieser Phase nicht mehr um maximalen Muskelaufbau (Wachstumsreize) sondern um den Kalorienverbrauch geht, müssen wir den Stoffwechsel täglich durch Training anheizen, dies ermöglichen wir durch einen höheren Split, wo man jeden tag einen anderen Muskel trainiert. Da man nur mehr einen Muskel trainiert und ja trotzdem viel Kalorien verbrauchen will, muss man vom 1-Satz Training zum Volumen Training switchen, das bedeutet mehrere Sätze und mehrere Übungen pro Muskel. Deswegen werden in dieser Phase auch mehr Isolationsübungen eingebaut. Was wiederum gut ist, da man in dieser Phase sowieso nicht ganz so viel Kraft hat durch das Kaloriendefizit und außerdem es einem die Gelenke danken weil man in dieser Phase immer trockener wird (weshalb wir auch in dieser Phase je weiter man Richtung Wettkampf kommt immer mehr auf Isolationsübungen und Pump Sätze wie beim FST7 Training setzt). Um den Verbrauch noch weiter zu erhöhen ohne zu lange zu trainieren und ins Übertraining zu gelangen ergänzen wir noch tägliches Cardio.

Auch in dieser Phase wechseln wir 3 Trainings System ab, wie du im Coaching sehen wirst, aber hier mal kostenlos das klassische Volumentraining: